Kooperationen

Gegründet aus einem Zusammenschluss österreichischer Hochschulen verfügt fnm-austria seit Beginn über ein starkes Netzwerk. Von Beginn an waren die Kooperationen zwischen Akteurinnen und Akteuren im E-Learning-Bereich multidimensional und interdisziplinär aufgebaut. Das Netzwerk umfasste dabei nicht nur Angehörige von Hochschulen, sondern bezog seit jeher auch bildungspolitische und wirtschaftliche Interessen mit ein.

Die Netzwerkfunktion stellt eine wesentliche Serviceleistung des Vereins dar. Mitgliedern stehen unterschiedliche Kommunikationskanäle wie der Newsletter, Veranstaltungen oder das fnm-austria Portal zum Austausch zur Verfügung. Seitens des Präsidiums wird dafür Sorge getragen, dass die von den Mitgliedern produzierten Expertisen, Arbeitsergebnisse und Best-Practice-Beispiele den übrigen Netzwerkpartnerinnen und -partnern in übersichtlicher Form zur Verfügung stehen.